frlcatherine

Things Organized Neatly | Berlin Edition.

11.9.2014
ton

Ich war war einige Tagen beruflich in Berlin. Zwischen Arbeit und Festival hatte ich selbstverständlich auch Zeit köstlichen Kaffee zu trinken und die Gelegenheit meinen Geldbeutel zu zücken. Brav wurde der Berlin City Guide von Freunde von Freunden abgeklappert, Kaffeebohnen gekauft und in Schreibwaren investiert. Vor der Berliner Mauer wurden mit der neuen Sofortbildkamera (via design3000) Erinnerungen festgehalten und mit den schwarzen Nikes an den Füßen wurde einmal quer durch die deutsche Hauptstadt geschlendert. Berlin, schön war’s. .i was in berlin for a business meeting and after work i went for a shopping spree.

Il Po.

30.8.2014
ilpo

Da es heute wohl den ganzen Tag über regnet, kann die freie Zeit gut ins kochen investiert werden. Bei mir gibt es heute selbst gemachte Ravioli mit Ricotta-Spinat Füllung.

Things Organized Neatly #30.

25.8.2014
ton

Wie sangen schon Deichkind? Urlaub vom Urlaub. Genauso geht es mir auch, deshalb setzte ich mich heute mit meinem neuen Wollpullover und einem guten Buch in die Sonne und genieße die letzten warmen Sonnenstrahlen.

Closed | Helpling Hand.

04.8.2014
14935_768407479887523_5621745298519410927_n

Die letzten drei Wochen hatte ich sturmfrei. Alle Ladies aus meiner Wohnung sind ausgeflogen um sich an der italienischen Riviera, am schwedischen Strand oder auf Weinfesten zu vergnügen. Die Zeit allein war ungewohnt, doch selbstverständlich habe ich sie sehr genossen, in der Wohnung geraucht, fremde Menschen eingeladen, Partys veranstaltet und kein einziges Mal den Müll runter gebracht.